Sternschule

Schulanmeldungen für das Schuljahr 2021/2022

Liebe Eltern der zukünftigen Schulanfänger,

nach reiflicher Überlegung haben wir uns aufgrund der Corona-Pandemie schweren Herzens dazu entschieden, in diesem Schuljahr keinen Infoabend für die Eltern der zukünftigen Schulanfänger durchzuführen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserer umfangreichen und stets aktuellen Homepage dabei helfen können, einen Eindruck über uns zu gewinnen und Ihre Fragen zu beantworten.

Sollten Sie dennoch Gesprächsbedarf haben, stehen wir Ihnen im Rahmen eines Telefonates gerne zur Verfügung. Hierfür rufen Sie uns einfach unter 0201-778366 an und hinterlassen bitte Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen mit der Bitte um Rückruf auf unserem Anrufbeantworter. Wir nehmen dann schnellstmöglich telefonischen Kontakt mit Ihnen auf, um individuell auf Ihre Fragen, Sorgen oder Wünsche eingehen zu können.

Um Ihr Kind bei uns anmelden zu können, benötigen Sie unbedingt einen festen Termin, den Sie bitte ebenfalls telefonisch mit uns bis möglichst Donnerstag, den 24. September 2020 vereinbaren.

Beachten Sie bitte, dass ohne Termin das Schulgelände nicht betreten werden darf.

Wir planen, die Anmeldungen von Montag, den 28. September bis einschließlich Mittwoch, den 07. Oktober 2020 durchzuführen.

Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass zu diesem Termin nur ein Elternteil von Ihnen kommen sollte.

Wir führen das Anmeldegespräch nur mit Ihnen. Ihr einzuschulendes Kind bringen Sie zu diesem Termin auch aus Gründen des Infektionsschutzes bitte nicht mit. Wir laden Ihr Kind stattdessen zu einem späteren Zeitpunkt zu einem spielerischen Kennenlerntermin ein. Auch Geschwisterkinder bleiben bitte daheim.

Wir weisen Sie darauf hin, dass während des gesamten Aufenthaltes auf dem Schulgelände, einschließlich des Anmeldegespräches, eine Mundnasenbedeckung zu tragen ist.

Bitte bringen Sie Folgendes zur Anmeldung mit und machen Sie sich im Vorfeld bei Bedarf Kopien für Ihre eigenen Unterlagen:

  • Schreiben des Fachbereiches Schule
  • Geburtsurkunde bzw. Stammbuch
  • Unterlagen des Kindergartens (Spracheinschätzung und Dokumentation)
  • evtl. zusätzliche Unterlagen (z.B. bei Anträgen auf Zurückstellung, vorzeitige Einschulung sowie Feststellung des sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfes).

Abschließend möchten wir Sie noch darauf hinweisen, dass der Anmeldetermin nur wahrgenommen werden darf, wenn Sie keine Symptome aufweisen, die auf eine mögliche Infektion mit dem Corona-Virus hindeuten könnten (laut RKI Husten, Fieber, Schnupfen, Störung des Geruchs- und/oder Geschmackssinnes, Pneumonie, Fieber, Halsschmerzen, Atemnot, Kopf- und Gliederschmerzen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Konjunktivitis, Hautausschlag, Lymphknotenschwellung, Apathie, Somnolenz). Sollten entsprechende Beschwerden bei Ihnen auftreten, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns. Sie müssen sich keine Sorgen machen, wir finden dann gemeinsam einen anderen Weg für die Anmeldung.

Wir freuen uns trotz dieser besonderen Art des Kontaktes sehr auf Sie und später auch auf Ihr Kind und hoffen auf Ihr Verständnis. Gemeinsam werden wir diese außergewöhnliche Situation gut meistern!

Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage, falls sich aufgrund der besonderen Umstände Änderungen ergeben sollten.

Herzlichst
Ihr Sternschulen-Team

Support
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum